Allemand

ALL A 2000

Baccalauréat de l'enseignement général

Madagascar

Session 2000

 

allemand    –  Série : A

 

TEXT :                Das Studium in Deutschland.

In . Deutschland gibt es viele Hochschulen. Diese Hochschulen haben alle den Rang einer Universität. Ihre Abschlubzeugnisse und akademischen Grade sind gleichwertig.

Die Zahl der deutschen und ausländischen Studenten an den Universitäten hat in den letzten Jahren so stark zugenommen(1). Die existierenden. Ausbildungsplätze. reichen nicht aus.

Daher müssen die Universitäten die Zulassung beschränken(2). Ausländische Bewerber, die die Absicht haben, in Deutschland zu studieren, müssen zuerst – und rechtzeitig (mindestens ein Jahr vor der geplanten Einreise) – Kontakt mit dem akademischen. Auslandsamt der Universität nehmen, an der sie studieren möchten.

Ausländische Studenten und Studienbewerber müssen fünf Voraussetzungen erfülben(3), wenn sie in . Deutschland studieren wollen :

1.-  Sie müssen ein Zeugnis besitzen, das im Heimatoland zum Universitätsstudium berechtigt.

2.- Sie müssen die deutsche Sprache so gut beherrschen(4), dab sie Lehrveranstaltungen verstehen und ihnen folgen Können.

3.- Ihr Studium mub finanziell gesichert sein.

4.- Sie müssen bei Studienantritt 18 Jahre alt sein.

5.- Für das Studium in einem bestimmten Studienfach ist Voraussetzung, dab vor Studienbeginn ein Grundpraktikum (das heibt praktische Arbeit) abgeleistet wird. Hierüber ist ein Nachweis zu erbringen.

(1) Zunehmen = augmenter

(2) die Zulassung beschränken = limiter l’admission à l’université

(3) Voraussetzungen erfüllen : remplir des conditions

(4) beherrschen = maîtriser.

 

I -Textverständnis 

a)  Fragen zum Text

1-    Worüber spricht der Text ?

2-    Die Universitäten müssen die Zulassung beschränken. Warum ?

3-    Was müssen die Ausländer machen, bevor sie ihr Studium anfangen ?

b)  Richtig oder Falsch

1-  In Deutschland sind die Hochschulen und die Universitäten egal.

2-  Die Plätze an den Universitäten genügen nicht mehr für die Studenten.

3-  Die ausländischen Studenten müssen gut. Deutsch sprechen.

II – Wortschatz        

Erklären Sie die Wörter : ,, rechtzeitig  ‘’ - ,, gleichwertig ’’

III – Grammatik.

a)  Ergänzen Sie die Endungen !

- Wir fahren nach Tamatave mit ein …… neu …… Wagen

- D …. fleibig …. Schüler lernen immer ihre Lektionen

b)  Setzen Sie ins Passiv !

- Der Director gratuliert dem besten Schüler

- Er reparierte das Auto

c)  Bilden Sie Neben – oder Relativsätze !

- Wir warten au den Bus, …….. in die Stadt fährt

- Suchen Sie ein anderes Zimmer, …….. es zu teuer ist.

IV – Aufsatz.

Sie werden in Deutschland studieren. Sprechen sie über ihre.

Vorbereitungen (Visum, Aufenthalt, Kleidung …..)


Last modified: Wednesday, 10 February 2016, 7:50 AM
Skip Annales du Bacc

Annales du Bacc

Skip Nouvelle version

Nouvelle version