Allemand

ALL REMPL ACD 2000

Baccalauréat de l'enseignement général

Madagascar

Session 2000

 

allemand (sujet de remplacement)    –  Séries : A C D

 

TEXT :                H a l l o !

Ich bin Stephan. Du hast bestimmt durch die Kasseten von mur gehört. Im Oktober vergangenen Jahres haben Katja, Kristin und ich. Tonbandaufnahmen gemacht. Inzwischen hat sich viel geändert.

Mein Vati wurde. Ende des Jahres arbeitolos und ging, um neue Arbeit zu finden, nach Lübeck. Diese Stadt liegt an der Nodsee, im alten Teil der BRD un bietet. Jugendliehem niehr Auswahl an Arbeits – und Lehrstellen. Ich werde im Sommer auch dorthin ziehen. Meine Pläne haben sich im groben und ganzen aber nicht geändert. Ich möchte nach der Schule immer noch einen , handwerklichen Beruf erlernen. Es bietet sich aber auch die Möglichkeit, Bankkaufmann zu werden, was für mich sehr interessant wäre.

Meine Interessen sind auch noch die gleichen. Ich spiele Tennis, surfe und fahre Mountain–bike.

Es hat sich aber vieles in meinem Umfeld geändert,  z.B. heibt meine Schule nicht mehr . Ernst – Thälmann – Oberschule , sondern Spezialschule für Sport.

Mir tut es eigentlich leid, nach Lubëck gehen zu müssen, da ich mich sehr gut gefühlt und viele Freunde gewonnen habe. In Leipzig hat sich auch vieles verändert. Neue Fassaden enstehen, Straben und Plätze werden erneuert, alles wind grüner.

Ich hoffe, dab Ihr mit diesem Material gut zurechtkommt und dab Ihr das Leben in Ostdeutschland einmal höher kennengelernt habt.

Bis . bald, euer Stephan.

I  –  Textverständnis. (6)

a-Wie heibt es im Text ?

-Der vater hat keine Arbeit.

-Nacher will ich eine Berufsausbildung machen.

-Es macht mich traurig, meine Freunde verlassen zu müssen.

b-Fragen zum Text.

-Wo liegt Lübeck ?

-Was will Stephan nach der Schule machen ?

-Wie heibt heute die Schule « Ernst – Thalmann – Oberschule  »

II – Wortschatz. (2)

Suchen Sie im Text Synonim :

-Er ging auf die Arbeitssuche nach Lübeck

-Dort habe ich Freundschaften geschhabossen.

III–Grammatik. (6)

a-Ergänzen Sie die Endnungen.

-Dies …….. klein ………. Buch enthält viele schön ………. Fotos.

-Ein ………. Intelligent ………. Schüler hat immer gut ………. Noten

b-Bilden Sie Passivsätze.

-Der Polizist zeigte dem Touristen den weg.

-Der Jugendliche half der alten Dame.

c-Bilden Sie Nebensätze.

-En war jung. Das leben war einfacher.

-Kennst du den Mann ? Seine Frau arbeitet bei der Bank.

IV–Aufsatz..

Beantwurten Sie den Brief von Stephan :

Stellen Sie sich vor und schreiben sie über. Sie, Ihren Alltag, Hobbys, Lieblingsmusik, Berufswünsche ……….

Last modified: Wednesday, 10 February 2016, 8:00 AM
Skip Annales du Bacc

Annales du Bacc

Skip Nouvelle version

Nouvelle version